Datenschutzerklärung zur Anmeldung zur Familienfreizeit


Hiermit informiert Sie der Verein „Christliches Haus für Freizeit, Bildung und Begegnung Waldpark e.V.“ über die Nutzung und Verarbeitung der von Ihnen angeforderten personenbezogenen Daten. Für uns ist Transparenz unseres Handelns gegenüber unseren Mitgliedern und Gästen und natürlich der Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr wichtig.

Mittels des Anmeldeformulars für die Teilnahme an einer Veranstaltung nimmt der Verein „Christliches Haus für Freizeit, Bildung und Begegnung Waldpark e.V.“  zum Zwecke der Veranstaltungsorganisation Name, Vorname, Geburtsdatum, Geschlecht, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse auf.

Die personenbezogenen Daten werden dabei unter Beachtung der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) vom 25.05.2018 erhoben, verarbeitet, genutzt und übermittelt. Sie werden durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vor der Kenntnisnahme Dritter geschützt. Vorstandsmitglieder des Vereins sind im Rahmen geltender Beschlüsse des Vorstandes befugt, personenbezogene Daten des Teilnehmers ausschließlich und alleine für Vereinszwecke auf passwortgeschützten PCs zu verarbeiten. Der Teilnehmer stimmt dieser Art und Weise der Verarbeitung mittels dieser Einwilligung zu. Diese Zustimmung ist jederzeit widerruflich durch schriftlichen Widerruf an den Vorstand.

Der Vorstand macht besondere Ereignisse des Vereinslebens, insbesondere die Durchführung eigener Veranstaltungen öffentlich bekannt. Dabei können personenbezogene Daten wie beispielsweise Bilder und Filme veröffentlicht werden. Der Teilnehmer kann jedoch jederzeit gegenüber dem Vorstand schriftlich Einwände gegen eine solche Veröffentlichung vorbringen. In diesem Fall unterbleibt in Bezug auf diese Person bis auf Widerruf eine weitere Veröffentlichung.

Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, vom Verein Auskunft über die persönlichen Daten zu erhalten und Korrektur bei unrichtigen Daten zu verlangen. Eine Sperrung oder Löschung kann verlangt werden, sofern diese nicht für die Abwicklung von Geschäftsprozessen benötigt werden oder gesetzliche Vorschriften entgegenstehen. Die für die Zwecke der Veranstaltungsorganisation gespeicherten Daten werden 3 Jahre nach Durchführung der jeweiligen Veranstaltung gelöscht.

Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen. Der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung meiner abgegebenen Daten stimme ich zu, soweit es für Vereinszwecke erforderlich ist. Diese Zustimmung ist jederzeit widerruflich durch schriftlichen Widerruf an den Vorstand.